Kulturbehörde Hamburg, Kulturwirtschaftsbericht, Hansestadt, ON Grafik, wibberenz’ designKulturbehörde Hamburg, Kulturwirtschaftsbericht, Hansestadt, ON Grafik, wibberenz’ design Kulturbehörde Hamburg, Kulturwirtschaftsbericht, Hansestadt, ON Grafik, wibberenz’ design Kulturbehörde Hamburg, Kulturwirtschaftsbericht, Hansestadt, ON Grafik, wibberenz’ design Kulturbehörde Hamburg, Kulturwirtschaftsbericht, Hansestadt, ON Grafik, wibberenz’ design Kulturbehörde Hamburg, Kulturwirtschaftsbericht, Hansestadt, ON Grafik, wibberenz’ design Kulturbehörde Hamburg, Kulturwirtschaftsbericht, Hansestadt, ON Grafik, wibberenz’ design Kulturbehörde Hamburg, Kulturwirtschaftsbericht, Hansestadt, ON Grafik, wibberenz’ design Kulturbehörde Hamburg, Kulturwirtschaftsbericht, Hansestadt, ON Grafik, wibberenz’ design

 

Der erste Kulturwirtschaftsbericht

Freie und Hansestadt Hamburg

1. Kulturwirtschaftsbericht der Freien und Hansestadt Hamburg

Am 26. September 2006 stellte Kultursenatorin Prof. Dr. Karin von Welck auf einer Pressekonferenz im Rathaus den ersten Hamburger Kulturwirtschaftsbericht vor. Tom Wibberenz gewann die Ausschreibung über die Gestaltung und entwickelte ein reduziertes Konzept, das das Erscheinungsbild der Hamburg Marketing GmbH weitgehend einbezieht. Die Analogie des Schiffbugs wird auf der U1 durch eine Stanzung erreicht. Der Innenteil ist komplett zweifarbig umgesetzt und stellt den meist nüchternen Inhalten einen variablen Satzspiegel gegenüber, der das Erscheinungsbild auflockert, ohne vom Wesentlichen abzulenken.

Broschur, 140 Seiten
s/w Abbildungen mit Sonderton
21 × 29,7 cm
Deutsch
Kulturbehörde Hamburg
2006

 

Zurück zur Auswahl:  bücher und kataloge


Themenverwandte Projekte
bücher/Seefahrtschule
marken/Campus Rainvilleterrasse