Die Kunst der richtigen Distanz, Architekturkritik, gmp, Ausstellung Architektur

Die Kunst der richtigen Distanz, Architekturkritik, gmp, Ausstellung Architektur

Die Kunst der richtigen Distanz, Architekturkritik, gmp, Ausstellung Architektur

Die Kunst der richtigen Distanz, Architekturkritik, gmp, Ausstellung Architektur

Die Kunst der richtigen Distanz, Architekturkritik, gmp, Ausstellung Architektur

Die Kunst der richtigen Distanz, Architekturkritik, gmp, Ausstellung Architektur

Die Kunst der richtigen Distanz, Architekturkritik, gmp, Ausstellung Architektur

Die Kunst der richtigen Distanz, Architekturkritik, gmp, Ausstellung Architektur

 

 

Architekturkritik

gmp · Architekten von Gerkan, Marg und Partner

Grafisches Konzept Ausstellung und Kommunikationsmedien:
ON Grafik / wibberenz’design

Projektleitung, Konzeption, Text- und Bildredaktion: gmp
Fotos der Ausstellung:
Marcus Bredt

Die Kunst der richtigen Distanz
Architekturkritik im Spiegel des Werkes von gmp

Am 29. September 2016 eröffnete in der Architekturgalerie München die Ausstellung „Die Kunst der richtigen Distanz“. Am Beispiel ausgewählter Bauten der Architekten von Gerkan, Marg und Partner (gmp) wurde ein halbes Jahrhundert der Architekturkritik nachgezeichnet. Im Mittelpunkt standen dabei kontemporäre Fotografien, die durch den äußerst pointierten Blick des Fotografen Marcus Bredt entstanden sind – mit kritischen Rezensionen aus Zeitungen und Fachzeitschriften vergangener Tage konfrontiert.

Gleichsam wurde die der Ausstellung zugrunde liegende Buchdokumentation „Die Kunst der richtigen Distanz. Architekturkritik im Spiegel des Werkes der Architekten von Gerkan, Marg und Partner“, erschienen im Niggli-Verlag, vorgestellt.

 

Zurück zur Auswahl: ausstellungen


Themenverwandte Projekte
bücher/Kunst der richtigen Distanz
bücher/rev(f)erences